eine Apothekerin und zwei Apotheker stehen vor einem Regal und lächelneine Apothekerin und zwei Apotheker stehen vor einem Regal und lächelneine Apothekerin und zwei Apotheker stehen vor einem Regal und lächeln

Selbstständigkeit hat viele Gesichter - unsere Beiträge passen sich an

Wie hoch sind meine Beiträge bei der Apothekerversorgung Niedersachsen, wenn ich selbstständig pharmazeutisch tätig bin?

Grundsätzlich hat jede selbstständige Apothekerin und jeder selbstständige Apotheker monatlich die allgemeine Versorgungsabgabe zu entrichten. Diese entspricht immer dem höchsten Pflichtbeitrag wie in der gesetzlichen Rentenversicherung. Den aktuellen Euro-Betrag finden Sie in unserer Beitragsstaffel. 

Unter welchen Bedingungen kann ich als Selbstständiger einen teilweisen Beitragserlass beantragen?

Wer unterhalb der Beitragsbemessungsgrenze verdient, hat auf Antrag die Möglichkeit, weniger als die allgemeine Versorgungsabgabe zu entrichten. 

Bei Apothekengründungen oder -übernahmen gelten übrigens Sonderregelungen. Alles Wissenswerte hierzu haben wir für Sie in unserem Merkblatt für Selbstständige zusammengestellt.

Ich möchte einen teilweisen Beitragserlass beantragen. Was muss ich tun?

Alles, was wir in diesem Fall von Ihnen benötigen ist

  • der ausgefüllte Antrag auf teilweisen Beitragserlass

    Sie können den Antrag digital ausfüllen oder einfach ausdrucken und handschriftlich ergänzen. Bitte vergessen Sie Ihre Unterschrift nicht.

  • sowie einen vorläufigen Einkommensnachweis

    aus dem hervorgeht, dass Ihr Verdienst unter der Beitragsbemessungsgrenze liegt

Bitte beachten Sie:

Wenn Sie vorläufig geminderte Beiträge entrichten, kann es unter Umständen zu einer Nachzahlungspflicht kommen. Die endgültige einkommensgerechte Beitragsberechnung erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt nach Vorlage des endgültigen Einkommensnachweises.

Wie kann ich die Beiträge bezahlen?

Die Versorgungsabgaben sind monatlich zu entrichten und können gern im SEPA Lastschriftverfahren von Ihrem Konto abgebucht werden. Senden Sie uns einfach das digital oder handschriftlich ausgefüllte Formular für das SEPA-Mandat zu. Bitte vergessen Sie die Unterschrift nicht.

Hinweis

Für selbstständige Lehrer, Coaches oder Trainer gibt es Besonderheiten zu beachten. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie eine solche Tätigkeit aufnehmen, damit wir Sie individuell beraten können.